Ekzem

Das Problem entstand von innen und Gewohnheiten müssen korrigiert und der Körper gereinigt werden. Ich schlage vor, dass Sie eine 100% pflanzliche Ernährung beginnen, so viel frisch und roh wie möglich, es ist ideal, nur auf gepressten Säften für ein paar Tage, 2-4 Liter pro Tag zu sein. Sie sollten auch Ihre Gewohnheiten korrigieren, sich daran erinnern, pünktlich ins Bett gehen usw. Es wäre auch wünschenswert, den Körper zu reinigen, nämlich: den Darm mit der Darmformel 1 zu reinigen, die nur fünf Tage am Abend für einen Teelöffel mit etwas Wasser getrunken wird. Dann dreimal täglich Detox Tea mit 120 Tropfen Leber-Galle-Tinktur und dann 60 Tropfen Detox Tinktur. Ich würde auch empfehlen, dass Sie einen Esslöffel Immuno Tonic dreimal täglich, 60 Tropfen Durchblutung Tinktur in 2 dl Wasser einnehmen. Morgens und abends sollten Sie das Tonikum gegen Ekzeme und Dermatitis mit einem Wattestäbchen auftragen und wenige Minuten danach die Creme gegen Ekzeme und Dermatitis einreiben. Sie müssen Stress reduzieren, Kaffee, Tabak, Alkohol und verarbeitete Produkte (Schokolade, Kekse, Säfte aus dem Laden usw.) loswerden. Waschen Sie die betroffene Stelle nur mit Wasser, da Seife die Haut austrocknet. Wechseln Sie den Kissenbezug und die Bettwäsche mindestens einmal pro Woche. Lassen Sie mich wissen, wenn Sie Fragen haben.

Warenkorb