Loading...

Immun #1

CHF26.00

Kategorie:

Kräutertinktur von Dr. Richard Schultz zur Stärkung der Immunität + Rezept zur Zubereitung

Tinktur „Immun #1“ ist die Tinktur mit der grössten Anwendung in der natürlichen Behandlung. Welches Problem Sie auch immer mit Ihrer Gesundheit haben, Sie sollten zuerst mit der Stärkung Ihrer Immunität beginnen, das ist der Anfang der Reise. Egal, ob Sie Krebs haben oder einfach nur präventiv entgiften möchten, so oder so müssen Sie mit Ihrer Immunität beginnen. Sie sind nur so gesund wie Ihr Immunsystem, weshalb diese Formel die Nummer eins für diejenigen ist, die ihre Gesundheit auf natürliche Weise erhalten möchten. Und gerade deshalb ist dies eine der Formeln, mit denen wir die positivsten Erfahrungen machen.

Loading...

WIE FUNKTIONIERT DIESE FORMEL?

Alle Forschungen, die an dieser Pflanze durchgeführt wurden, zeigen, dass Echinacea das Immunsystem erheblich stimuliert, um gegen Viren, die Erkältungen verursachen, sowie viele andere Mikroorganismen zu kämpfen. Purpursonnenhut Wurzelextrakte sind wirksam gegen Influenza, Herpes und andere Viren. In einer bekannten Studie mit 180 Personen mit dem Grippevirus beobachteten Ärzte, dass ein Milliliter Purpursonnenhut  -Wurzelextrakt die Grippesymptome signifikant reduzierte. In einer anderen Studie nahmen die Probanden neben der Purpursonnenhut  -Pflanze auch Vitamin C ein, diese Kombination reduzierte das Auftreten von Erkältungen um 86%. Purpursonnenhut  stimuliert auch die Sekretion von Interferon, einem Protein aus der Glykoprotein-Gruppe, das von den Zellen des Immunsystems gebildet wird, so dass seine Anwendung auch bei schweren Krankheiten sehr wichtig ist.

ZUBEREITUNGSREZEPT:
Purpursonnenhutwurzel (Echinacea purpurea) – 11. TEILE

– Knoblauch (allium sativum) – 1. TEIL
– scharfer Pfeffer (Capsicum annuum) – 1. TEIL

VERWENDUNGSWEISE

Füllen Sie ein Glas 3/4 voll mit gleichen Teilen der oben gehackten Kräuter. Alle Kräuter in einen Mixer mit Alkohol geben und gut mahlen, das Verhältnis von Kräutern und Alkohol sollte 1/5 betragen. Die Mischung in ein Glas geben, an einem dunklen Ort aufbewahren und täglich schütteln. Nach 40 Tagen können Sie die Mischung abseihen. Denken Sie daran, dass sich das Wort „Teile“ auf Gewicht bezieht, nicht auf Volumen.

WARUM SOLLTEN SIE DIESE TINKTUR HABEN?

Tinktur Immun #1 ist eine Formel, die auf verschiedene Arten in Ihrem Körper wirkt. Der wichtigste Bestandteil in der Formel ist definitiv Purpursonnenhutwurzel. Diese Wurzel enthält medizinische Substanzen, die die Anzahl der Immunzellen in Ihrem Körper erhöhen. Die immunstimulierende Aktivität dieses Präparats spiegelt sich in drei Mechanismen wider: Aktivierung der Phagozytose, Stimulation von Fibroblasten und Stärkung der resiratorischen Aktivität, die zu einer Zunahme der Mobilität von Leukozyten führt. Es gibt zahlreiche Studien über die Auswirkungen der Purpursonnenhutwurzel, die darauf hinweisen, dass das Immunsystem bei der Abwehr pathogener Infektionen durch Aktivierung von Neutrophilen, Makrophagen, Leukozyten und Killerzellen gestärkt wird.

Zusätzliche Informationen

Zutaten: Purpursonnenhutwurzel, Knoblauch, sharfer Pfeffer
Verwendungsweise: Von 80 Tropfen 3 mal am Tag bis zu 160 Tropfen 6 mal am Tag. In Ausnahmesituationen können bis zu einem Esslöffel pro Stunde konsumiert werden. Vor Gebrauch schütteln.
Duration: Wenn 80 Tropfen dreimal täglich eingenommen werden, kann die Tinktur 7 Tage dauern.
Nutzungsdauer: Für die beste vorbeugende Wirkung, nehmen Sie die Tinktur innerhalb von 30 Tagen. Die ersten zwei Wochen werden ohne Pause genommen, die dritte Woche ist eine Pause und die vierte Woche wird wieder ohne Pause genommen.
Halten: Bei Raumtemperatur an einem dunklen Ort
Produktion: Zentrum für natürliche Medizin
Volumen:
50 ml

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Immun #1“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb