Loading...

Immun für Kinder

CHF24.50

Kategorie:

Kräutertinktur von Dr. Schulz zur Stärkung der Immunität bei Kindern + Rezept zur Zubereitung

Bei Kindern gilt die Regel „Prävention ist besser als Heilung“, nicht nur in Bezug auf Gesundheit, sondern auch in Bezug auf Bildung. Kinder haben kein grosses Bewusstsein dafür, was gesund ist und was nicht, sie denken nicht rational wie Erwachsene oder haben keine Angst vor Krankheit. Deshalb wird das Kind gerne einen leckeren Kuchen, Schokolade oder Snack essen, wenn es die Chance bekommt. All diese Dinge werden das Immunsystem des Kindes beeinflussen, aber manchmal kann man das Kind einfach nicht davor schützen, etwas zu essen, das es nicht essen sollte, oder in der Gesellschaft anderer Kinder mit einer Erkältung zu sein. Deshalb ist es notwendig, die Stärkung der Immunität bei Kindern regelmässig zu beeinflussen, die pflanzliche Formel „Immuno für Kinder“ reicht völlig aus, um sicherzustellen, dass das Kind die richtige Immunität beibehält und eine allgemeine Immunresistenz entwickelt.

Loading...

WIE DIESE FORMEL FUNKTIONIERT?

Purpursonnenhut ist eine Pflanze, die eine doppelte Wirkung hat. Das erste ist, dass sie die Anzahl der Immunzellen im menschlichen Körper sowie im Körper des Kindes sichtbar erhöht, wie Makrophagen, Killerzellen oder T-Zellen, B-Zellen, Granulozyten und andere wichtige Immunzellen. Chemikalien, die Bakterien, Viren, Infektionen und Krankheiten bekämpfen. Zweitens stimuliert die Immunformel auch diese Immunzellen, um ihr Aktivitätsniveau zu erhöhen. Es ist bekannt, dass Echinacea die Möglichkeit einer Phagozytose deutlich erhöht – also den Mechanismus, in dem Blutzellen schädliche Mikroorganismen besser und schneller zerstören.

ZUBEREITUNGSREZEPT:
Purpursonnenhut (Echinacea purpurea) – 1. TEIL

VORBEREITUNG:

3/4 des Glasbehälters mit den gehackten Kräutern füllen. Alles in einen Mixer mit Alkohol geben und gut hacken, das Verhältnis von Kräutern und Alkohol sollte 1/5 betragen. Die Mischung in ein Glas geben, an einem dunklen Ort aufbewahren und täglich schütteln.

Nach 40 Tagen können Sie die Mischung abseihen. Denken Sie daran, dass sich das Wort „Teile“ auf Gewicht bezieht, nicht auf Volumen.

WARUM SOLLTEN SIE DIESE TINKTUR HABEN?

Wir haben bereits erwähnt, dass Sie Ihr Kind nicht immer und unter allen Umständen vor schlechtem Essen und Trinken und vor dem Aufenthalt an Orten schützen können, an denen andere Kinder erkältet sind (Schule, Besuche usw.). Aber was Sie sicherlich tun können, ist, so viel wie möglich darauf zu achten, dass das Menü Ihres Kindes so viele gesunde Lebensmittel wie möglich enthält, dass er genug Flüssigkeit trinkt und dass er regelmässig vorbeugende Kräuterformeln zur Stärkung der Immunität einnimmt. Wenn diese einfachen Dinge regelmässig angewendet werden und zu einer Routine für Sie und Ihr Kind werden, müssen Sie keine Angst um die Gesundheit Ihrer Kleinen haben.

Zusätzliche Informationen

Zutaten: Purpursonnenhutwurzel
Verwendungsweise: Von 1 bis 1,5 Tropfen pro Kilogramm des Körpergewichts des Kindes. Wenn Ihr Kind 10 kg wiegt, geben Sie ihm 10-15 Tropfen Tinktur 3-6 mal am Tag, je nach Bedarf. Vor Gebrauch schütteln.
Duration: Wenn 40 Tropfen dreimal täglich eingenommen werden, kann die Tinktur 14 Tage dauern.
Nutzungsdauer: Für die beste vorbeugende Wirkung, nehmen Sie die Tinktur innerhalb von 30 Tagen. Die ersten zwei Wochen werden ohne Pause genommen, die dritte Woche ist eine Pause und die vierte Woche wird wieder ohne Pause genommen.
Halten: Bei Raumtemperatur an einem dunklen Ort
Produktion: Zentrum für natürliche Medizin
Volumen:
50 ml

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Immun für Kinder“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb